Berlin, Gardes-du-Corps-Straße

Das nördliche Charlottenburg hat noch viel von seinem alten Charme erhalten können und erwacht erst langsam zum Leben. Hier trifft man noch „echte“ Berliner, also Men-schen, die länger als zehn Jahre in der Stadt wohnen. 

Unser Ziel ist die Sanierung des Objektes, die sich aufgrund von Holzschäden leider als kompliziert erweist und besonders viel Fingerspitzengefühl beim Umgang mit den langjährigen Mietern erfordert. Im Dach-geschoss wollen wir neuen Wohnraum entstehen lassen.